Social Dialogue and CSR in the Sugar Sector

The EU Beet Sugar Sustainability Partnership (EU BSSP)

‘Making the sugar world a better place’ – The EU Sugar Industry CSR Report 2015 is now available (March 2016)

EU SUGAR MARKET CRISIS

EU Beet Sugar Sustainability Partnership

EU Sugar Sector Socio-demographic Analysis

Der Inhalt dieser Seite auf deutsch wird gerade aktualisiert, wir bitten Euch, vorerst die englische Version zu konsultieren

Das CEFS vertritt die Interessen der gesamten Zucker herstellenden Industrie der Europäischen Union der 25 (mit Ausnahme von Zypern, Estland, Luxemburg und Malta, die keinen Zucker herstellen) bei den europäischen und den internationalen Institutionen.

Die EFFAT umfasst 128 nationale Gewerkschaften aus 37 europäischen Ländern, die rund 2 600 000 Mitglieder vertreten. Der Verband vertritt die Interessen des Lebensmittel-, Landwirtschafts- und Tourismussektors.

Der europäische soziale Dialog in der Zuckerindustrie beruht auf dem Meinungsaustausch und abgestimmtem Handeln in Bezug auf alle Fragen von gemeinsamen Interesse. Seit 1998 haben die europäischen Sozialpartner ungefähr 12 paritätischen Positionen auf soziale sowie wirtschaftliche Themen unterzeichnet. Im Februar 2003, bei der Einführung eines Verhaltenskodex über die soziale Verantwortung der Unternehmen, der am 1. Januar 2004 in Kraft getretten ist, haben sie eine neue Etappe überschritten.

Im Mai 2004 haben sie eine Broschüre über “die soziale Verantwortung der Unternehmen und den sozialen Dialog in der europäischen Zuckerindustrie” veröffentlicht, mit einem Vorwort von Odile QUINTIN, Generaldirektorin von der Direktion Beschäftigung und Sozialpolitik bei der europäischen Kommission.
> Broschüre über den sozialen Dialog CEFS / EFFAT (pdf) – (EN – Update 2011)

CEFS: www.cefs.org (Mitglieder des CEFS)

EFFAT: www.effat.org (EFFAT Mitgliedsverbände)